Ihre Überschrift

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche Daten im Rahmen des Besuches dieses Internetangebotes und bei einer Anmeldung zu einem Gespräch bei mir erhoben werden. Da es sich bei meiner Beratung um den Umgang mit sensiblen Daten handelt und dabei ein vertrauensvoller Umgang die Basis darstellt, ist mir das Thema Datenschutz sehr wichtig. Im folgenden möchte ich Sie darüber informieren, wer für das Internetangebot sowie die Daten verantwortlich ist, welche Daten erhoben werden, wie sie gespeichert werden, wer Zugang dazu haben könnte und welche Rechte Sie haben, was Ihre Daten angeht.

Verantwortlich für das Internetangebot und die Daten

(Datenverantwortlicher)

Edeltraud Polith / Praxis für psychologische Beratung Paulusstraße 11 32312 Lübbecke Deutschland Email: mail@polith-praxis.de Impressum: http://www.polith-praxis.de/impressum.htm

Um was für Daten geht es ?

In diesem Internetangebot und in einer Anmeldung zu einem Gespräch geht es um folgende Daten: - Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen). - Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern). - Zahlungsdaten, Kontonummer - Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten). - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Wie werden die Daten erhoben, wie werden sie

gespeichert?

1. Bestandsdaten, Kontaktdaten

Unter dem Aspekt der Datensparsamkeit und Sicherheit sind direkt über diese Internetseite KEINE Dateneingaben oder Terminvergaben möglich. Diese Internetseite speichert keine Bestandsdaten oder Kontaktdaten, auch wenn das bequemer wäre. Auf der Seite „Kontakt“ finden Sie die Praxis-Telefonnummer. Erst nach Kontakaufnahme Ihrerseits (z.B. auf einen installierten Anrufbeantworter) und nachfolgende Terminvereinbarung werden Kontaktdaten von mir für niemanden zugänglich festgehalten. Sie können auch über die angegebene E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen und wir vereinbaren einen Termin für die Beratung. Ich muss darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E- Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, ich tue aber alles, um eine Weitergabe von Email-Adressen zu verhindern.  Und ich gebe ebenso ohne ihr ausdrückliches Einverständnis keine E-Mail- Adressen an andere weiter.

2. Zahlungsdaten, Kontonummer

Diese Internetseite nimmt keine Zahlungsdaten auf, nach einem Zahlungsvorgang (z.B. Überweisung) sind üblicherweise auf dem Konto diese Daten erfasst.

3. Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an

Inhalten, Zugriffszeiten) - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B.,

Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Beim Aufrufen meiner Website werden (wie bei allen Webseitenaufrufen) durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden kurzzeitig in einem so genannten Logfile gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: - IP-Adresse des anfragenden Rechners, - Datum und Uhrzeit des Zugriffs, - Name und URL der abgerufenen Datei, - Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), - verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners - sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: - Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, - Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website, - Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, - zu weiteren administrativen Zwecken.

4. Verwendung von Google Analytics

Art und Zweck der Verarbeitung:  Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Empfänger der Daten ist Google als Auftragsverarbeiter. Hierfür besteht mit Google ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald diese für Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind. Drittlandtransfer: Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU- US-Framework. Es gelten die Standarddatenschutzklauseln mit Google für den Einsatz von Google Analytics. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen. Widerruf der Einwilligung:  Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall manche Funktionen etlicher Websiten nicht vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics. Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren (und allen anderen) Internet- Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out- Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für ihren Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Sicherheitsmaßnahmen

Es sind  unter Berücksichtigung des Stands der Technik geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen worden, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten (gemäß des Art. 32 DSGVO) Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten. Des Weiteren ist die Wahrnehmung von Betroffenenrechten bedacht, die Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner ist der Schutz personenbezogener Daten berücksichtigt, und zwar bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Weitergabe von Daten

Außer den oben beschriebenen Prozessen (die hinter den meisten Internetseiten verborgen ablaufen) werden keine Daten erfasst und erst recht nicht weitergegeben. An dieser Stelle verwahre ich mich auch dagegen, dass z.B. erfasste Email-Adressen für Werbezwecke oder andere Verwendung weiterverwendet werden. Sollte im Verlaufe der Beratung ein Angebot eines anderen Institutes genutzt werden, dass einen Datenaustausch erforderlich macht, werde ich Sie gezielt ansprechen und eine Einwilligung von Ihnen darüber einholen.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den oben angegebenen Kontaktdaten  können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben: - Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, - Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, - Löschung Ihrer bei mir gespeicherten Daten, - Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern ich Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen durfte, - Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei mir und Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit mir abgeschlossen haben. Sofern Sie uns mir Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. -Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_ links-node.html.

Rechtliche Grundlagen

In Art. 13 der DSGVO sind die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung festgelegt, wie sie auf dieser Internet-Seite und in einer Terminvereinbarung erfolgen.  Es geht um folgende Rechtsgrundlagen: Für die Einholung von Einwilligungen:  Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO Für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen:  Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen: Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO Für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung kann in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen meiner Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

 

Impressum

 Edeltraud Polith           Praxis für Lebensberatung, Paar- und Familienberatung